Gottesdienstzeiten

Sonntag/Feiertag

10:30 Uhr (mit Chor)  |  12:15 Uhr

Montag

12:00 Uhr  (mit der Jesuitenkommunität)

Dienstag

7:00 Uhr  |  18:30 Uhr

Mittwoch

7:00 Uhr  |  18:30 Uhr

Donnerstag

7:00 Uhr  |  18:30 Uhr

Freitag

7:00 Uhr  |  18:30 Uhr

Samstag

kein Gottesdienst

An Werktagen finden die Gottesdienste in der Kapelle statt.
Der Zugang zur Kapelle erfolgt über die Kirche vor dem Gitter rechts.

Hochzeiten

Wenn Sie in der Jesuitenkirche Ihre kirchliche Trauung feiern wollen, nehmen Sie bitte zuerst Kontakt mit dem Kirchenrektor auf. Im Anschluss daran erledigen Sie mit dem Pfarrer Ihrer Heimatgemeinde die Formalitäten (Trauungsprotokoll, kirchliche Heiratserlaubnis etc.). Ihre Pfarre sorgt dann für die Weiterleitung der nötigen Dokumente. Voraussetzung für die Trauung ist auch die Teilnahme an einem kirchlichen Eheseminar. Solche Seminare finden zum Beispiel im Kardinal König Haus statt.

Was die Feier in der Jesuitenkirche betrifft, haben wir folgende Bitten:

  • für die Benützung der Kirche und ihrer Einrichtungen einen Unkostenbeitrag von € 350,- zu zahlen; Sie leisten damit einen Beitrag zum Betrieb der Kirche, den wir fast ausschließlich aus Spenden zu finanzieren haben.
  • für die direkte Bezahlung des Organisten zu sorgen;
  • für den gewünschten zusätzlichen Blumenschmuck zu sorgen;
  • zur Behebung eventueller Beschädigungen bzw. Verunreinigungen beizutragen;
  • dafür zu sorgen, dass weder vor noch in der Kirche Reis, Konfetti, Blütenblätter oder Ähnliches gestreut werden.

Da zu den Schwerpunkten in der Jesuitenkirche die Begegnung mit zeitgenössischer Kunst gehört, sind jeweils für den Zeitraum mehrerer Monate Kunstwerke in den Zusammenhang des Kirchenraums hineingestellt. Von den Besucher/innen der Kirche und von den in diesem Raum Feiernden erbitten wir die Bereitschaft zu einer positiven Auseinandersetzung mit diesen Werken zeitgenössischer Kunst.

Wird die Trauung im Rahmen einer Heiligen Messe gefeiert, kommt die Kollekte der Kirche zugute.

Für Fragen der musikalischen Gestaltung vermittelt der Kirchenrektor gerne Kontakt zu unseren Organisten oder Chören. Das Spiel auf der großen Orgel ist normalerweise unseren Organisten vorbehalten.

Taufen

Für die Feier einer Taufe in der Jesuitenkirche vereinbaren Sie bitte einen Termin mit dem Kirchenrektor. In der Folge wenden Sie sich bitte an Ihre Wohnpfarre. Dort wird mit Ihnen das Taufprotokoll aufgenommen und von dort an uns weitergeleitet.